Europäischer Tag der Logopädie am 6. März

 

Am 6. März 2018 ist wieder der Europäische Tag der Logopädie. In vielen Ländern informieren Logopäden/-innen über ein spezielles logopädisches Thema.

Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto "Auch wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen!" und damit im Zeichen des Themas "Unterstützte Kommunikation". 

Der Deutsche Bundesverband für Logopädie informiert 

hier auf seiner Homepage 

über Hintergründe des Tages, gibt Tipps, Anregungen und Infos zum Thema, stellt Material zur Verfügung und verweist auch auf das Expertentelefon, das an diesem Tag eingerichtet ist und Ratsuchenden und Fragenden zur Verfügung steht.